Kiefer­chirurgie

Wir wählen in der Kieferchirurgie immer die minimalinvasivste Methode und operieren am aktuellsten Stand der medizinischen Erkenntnisse. Eingriffe werden im praxiseigenen Operationsraum vorgenommen.

Äußerste Genauigkeit, umfangreiche Fachkenntnis und Vertrautheit mit Arbeit auf kleinstem Raum bieten die Beste Grundlage für erfolgreiche Operationen und folglich auch perfekte Ästhetik. Sorgfältige Nachsorge spielt auch eine sehr große Rolle, auf die wir besonders viel Wert legen.

Unsere Leistungen umfassen:

  • Kieferkammaugmentation (Sinuslift) mit synthetischem Material oder Eigenknochen und Membranen im Fall von zu wenig Knochenangebot im Oberkieferseitenbereich vor einer Implantation.
  • Wurzelspitzenresektion orthograd und retrograd mit Ultraschallkondensation bei einer Entzündung an der Wurzelspitze, um den wurzelkanalbehandelten Zahn zu erhalten.
  • Operative Entfernung von Weisheitszähnen bei: Entzündungen der Schleimhaut und des Knochens in der Umgebung des retinierten Zahnes, Gefahr von Zystenbildungen, Schädigung benachbarter Zähne, Verschiebung der Zahnreihen.
  • Parodontitistherapie zur Behandlung des geschädigten Zahnhalteapparates, und unterstützender Heilung.
  • Zahntransplantationen
  • Zahntraumen ("abgebrochener Zahn"): halten Sie den Zahn bzw. das Fragment sauber und kontaktieren Sie uns umgehend